Dienstag, 15. Februar 2011

YEAHHAEYYEAH



Workshop zum Thema Schnur und Schrift.

Aufgabe war eine freie Idee zum Thema zu erarbeiten und umzusetzten. Nach mehreren Experimenten mit Faden und Wolle bin ich schliesslich bei Nylonstrumpfhosen hängengeblieben. Mit Nägeln gespannt und befestigt ergaben sich durch die feine Struktur interessante Überlagerungen und Formen. Ergebnis des 2-tägigen Workshops wurde dieses dreidimensionale Plakat. Es besteht nur aus Nägeln und Nylonstrümpfen auf weißer Holzplatte. Ein Dank an Kai Merker und Sascha Timplan für den schönen Workshop!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen